Brauner Fernsehsessel, Leder

Artikel-Nr. 9100101-1
2.126,00 €*
inkl. MwSt.

Funktionaler Relaxsessel aus Leder in der Farbe Muskat

Brauner Fernsehsessel, Leder
Inspiration und Detailbilder
  • Produktbeschreibung

    Wollen Sie mal völlig abschalten, sich entspannen und so richtig schön die Seele baumeln lassen? Dann ist es vielleicht Zeit für einen Urlaub oder diesen funktionalen Relaxsessel bzw. Fernsehsessel in zeitlosem, muskatfarbenem Leder.

    Dank seiner patentierten, manuellen Fußverstellung mit drei Komfortpositionen, einer patentierten Kopfteilverstellung mit Komfortbeschlag und dem bis zur Liegeposition verstellbaren Rücken lässt sich für jeden die optimale Lage mit dem Maximum an Entspannung finden. Besonders vorteilhaft ist dieser Aspekt für Menschen mit Durchblutungsproblemen: schnell kann der klassische Fernsehsessel in die allseits gerühmte Herz-Waage-Position gebracht werden, bei der die Füße höher als das Herz liegen und das venöse Blut so aus den Beinen entspannt zum Herzen zurück fließen kann. Die hohe, gerade Rückenlehne schont zudem den Rücken und garantiert auch nach langem Verweilen eine aufrechte Haltung. Gerne kuschelt man sich in das angenehm kühle und weiche Polster aus braunem Leder.

    Der feste Lederbezug ist in der warmen und zeitlosen Farbe Muskat gehalten. Alle sichtbaren Holzteile des Gestells sind aus Buchenholz. Der Sitz ist mit Formasoft oder Kaltschaum gepolstert und sorgt so für einen hohen Grad an Bequemlichkeit. Das Rückenspannteil des schmalen, ca. 78 x 105 x 86 cm (B/H/T) großen Fernsehsessels ist im Originalstoff bezogen, so dass Sie den Sessel auch mittig im Raum positionieren können. Gebettet ist der funktionale Sitz auf einem stabilen Holzdrehring. Die Sitzhöhe liegt bei ca. 47 cm und die Sitztiefe bei ca. 52 cm.

    Alternativ ist das Modell in vielen weiteren Varianten mit unterschiedlichen Größen, Breiten, Ausführungen (teils mit motorisierten Elementen) und Füßen erhältlich. Bei Interesse wenden Sie sich gerne an Ihren Händler.

  • Pflege­hinweise

    Lederpflege

    Der Aufwand der Lederpflege richtet sich nach der Lederart, den Nutzungsgewohnheiten und der Nutzungsintensität. Es ist empfehlenswert, neben der normalen Unterhaltspflege (leichtes Absaugen und gelegentliches Abwischen mit einem feuchten Tuch) das Leder je nach Nutzung ein- bis zweimal pro Jahr mit speziell geeigneten Reinigungsprodukten zu säubern und entsprechend geeignetem Lederpflegemittel gemäß Gebrauchsanweisung zu behandeln. Bitte die Herstelleranleitungen beachten. Reinigen Sie am besten immer ganze Teile großflächig von Naht zu Naht. Bei der Reinigung von Ledersofas oder -sessel sollte auf Wasser möglichst verzichtet werden, denn Wasser kann auf dem Leder Flecken hinterlassen. Viel besser geeignet ist destilliertes Wasser. Beanspruchte Stellen am Nubuk-Lederbezug können mit einer weichen Bürste, Nubuk-, Pad- oder Schaumstoffschwamm wieder aufgeraut werden. Im Zweifelsfall fragen Sie gern Ihren Einrichtungsberater. 

    Bedenken Sie bitte immer, dass auch Leder durch starke Lichteinwirkung, insbesondere Sonne ausbleicht und dauerhafte Nähe zu eingeschalteten Heizkörpern das Leder austrocknet und es porös und brüchig macht. Abhilfe: Für Beschattung bzw. Luftbefeuchter sorgen, da dieses Klima auch für Menschen schädlich ist.


Zuletzt angesehene Produkte